Reisen mit Hund, Hundeurlaub buchen
   
Reisen mit Hund - Start > Österreich > Ferienhaus - Urlaub Hund Salzkammergut
Ferienhäuser Österreich Einreisebestimmungen Reiseführer

Urlaub mit Hund im Salzkammergut

Die von den nördlichen Rändern der Alpen geprägte Landschaft des Salzkammergutes lädt den Hundebesitzer zu zahlreichen erlebnisintensiven Ausflügen ein. Insbesondere sportlichen Aktivitäten kann hier gemeinsam mit dem Vierbeiner nachgegangen werden, aber auch kulturorientierte Besucher kommen auf ihre Kosten.

Geprägt ist die aus 54 Gemeinden bestehende Region Österreichs vom Bergtourismus. Zahlreiche Wanderwege bieten für jeden Besucher eine Vielzahl von Ausflugsmöglichkeiten - Klettertouren auf die Gipfel der Alpen, beispielsweise auf den 1975m hohen Sarstein, eignen sich für ausdauernde und soprtbegeisterte Urlauber. Solche Touren sollten jedoch nur mit Hunden unternommen werden, die keine Angst vor den Kühen haben, die in diesen Regionen zahlreich frei weiden.

Eine weitere Attraktion, die den Urlauber und seinen Vierbeiner begeistern wird, ist der Salzkammerweg. Der 45km lange Erlebniswanderweg, der auch etappenweise erschlossen werden kann, führt den Wanderer durch eine herrliche Landschaft und entführt ihn mit seinen Themenpunkten in vergangene Jahrhunderte.

Die ausgeprägte Seenlandschaft des Salzkammerguts bietet Wandermöglichkeiten auch ohne große Höhenunterschiede. So lässt sich beispielsweise der Panoramaweg in Altmünster problemlos bewältigen, auch die 6-Seen-Wanderung auf dem Hochplateau der Taupitzalm ist ein lohnenswertes Ausflugsziel - mit Hund bequem per PKW zu erreichen über die Panorama Straße.

Neben den zahlreichen Wander- und Kletterwegen ist auch das Netz an Radwegen im Salzkammergut hervorragend ausgebaut. Bereiten Sie Ihrem Hund eine außergewöhnliche Freude, beispielsweise mit einer Fahrt auf dem landschaftlich wunderschön gelegenen Radweg von GMunden nach Gschwandt.

Aber auch kulturell wird dem Hundefreund in dieser wunderschönen Landschaft einiges geboten. So kann im Weltkulturerbe Hallstadt-Dachstein die Entwicklung des Salzabbaus über die Jahrhunderte bewundert werden - dieser hinterließ seine Spuren unter Anderem in der Architektur. Die Gegend ist bis heute geprägt von zahlreichen Bauwerken aus Gotik, Barock und Historismus.

Nehmen Sie teil an einer geführten Höhlenwanderung! Die drei Dachsteinhöhlen Rieseneishöhle, Mammuthöhle und Koppenbrüllerhöhle können mit Hunden erkundet werden, sofern diese einen Maulkorb tragen. Auch eine Schifffahrt auf dem Hallstädter See wird für Sie und Ihren Hund ein unvergessliches Erlebnis bleiben - betrachten Sie das bekannte idyllische Städtchen und seine Umrahmung durch das Dachsteinmassiv vom Wasser aus!

Die Stadt Salzburg, die unmittelbar angrenzt an das Salzkammergut, bietet zahlreiche touristische Attraktionen - die Mozartstadt mit seinen vielen berühmten Bauwerken wie dem Sigmundstor oder der Festung ist auf jedem Fall einen Ausflug wert. Die Einreise nach Österreich ist mit Hund recht unproblematisch: benötigt wird ein gültiger EU-Heimtierpass, außerdem muss der Hund gechipt bzw. gut lesbar tätowiert sein. Ein Impfschutz gegen Tollwut muss bestehen.

Ferien in dieser wunderschönen Region Österreichs werden Sie und Ihren Hund begeistern!

In unserer Datenbank finden Sie sicher ein schönes Ferienhaus für Ihren Urlaub mit Hund im Salzkammergut. Falls nicht, bieten wir Ihnen außerdem eine große Auswahl an hundefreundlichen Ferienhäusern und Ferienwohnungen in folgenden beliebten Reiseregionen Österreichs Ferienhäuser für Ferien mit Hund an:
Burgenland, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburger Land, Salzkammergut, Steiermark, Tirol, Vorarlberg und Wien.

Einen schönen Urlaub mit Hund im Salzkammergut wünscht Ihnen www.reisen-mit-hund.org!