Reisen mit Hund, Hundeurlaub buchen
   
Reisen mit Hund - Start > Italien > Ferienhaus Hund am Luganer See
Ferienhäuser Italien Einreisebestimmungen Reiseführer

Urlaub mit Hund am Luganer See

Geografisch gehört der Luganer See (ital.Lago di Lugano) zu den Oberitalienischen Seen, er liegt aber zu 2/3 in der Schweiz im Kanton Tessin und nur zum restlichen Drittel in Italien.

Ganz besonders hervorzuheben ist das wunderbare Landschaftsbild rund um den See. Die italienische Ausstrahlung, die fast unbenutzte ungekünstelte Oase, die saubere Luft und das warme Mittelmeerklima machen die Lage für jeden Besucher eindrucksvoll und entspannend, ein Spaziergang mit Hund ist hier sehr zu empfehlen.

Mit dem Schiff kann man den See am schnellsten und am beeindruckendsten erleben. Die Täler am See, Valsolda, Val Rezzo und Val Cavargna, haben eine üppige, vielfältige Vegetation.

Die Stadt und der Hauptort am See heißt Lugano, nach ihr wurde der Luganer See benannt. Hervorstechend ist die wunderschöne Uferpromenade und die reizvolle Altstadt.

Der italienische Charme spiegelt sich zum größten Teil in den Kirchen, Palazzi, den luxuriösen Patrizierhäusern, den hübsch gebogenen Arkaden und geschäftigen Plätzen wieder.

Für jeden Jazz-Fan findet hier jährlich von Juni bis Juli das große Jazz-Festival statt. Auch beeindruckend ist das Volksschwimmen über den Luganer See.

Für alle Wanderer bietet sich eine Stadtführung mit einer der beiden Standseilbahnen zum Monte Bre’ (925 m ü.M.) im Osten oder zum Monte Salvatore (912 m ü.M.) im Westen an, auch der Lugano und der Monte Generoso (1701 m ü.M.) am südöstlichen Ufer sind sehr schöne Ausflugsziele, die Ausblicke von dort auf den See sind atemberaubend. Zwischen den südlichen Bereichen liegt das Unesco-Weltnaturerbe Monte San Giorgio (1097 m ü.M.).

Wer gerne spazieren geht, badet, segelt, auf dem Wasser surft, Mountainbike fährt, Kultur erlebt oder unbenutzte Natur entdeckt, der kann dies hier verwirklichen.

Beeindruckend ist auch der Seedamm von Melide. Dieser verbindet die Seeenge des Luganer Sees zwischen Melide und Bissone und ermöglicht so die geradlinige, innerschweizerische Durchfahrt der beiden Städte Lugano und Chiasso.

Der romantische Fischerort Gandria ist nicht weit von Lugano, Nähe der italienischen Grenze entfernt. Dieser Ort liegt direkt am Ufer vom Luganer See und ist durch seine malerische Ausstrahlung und den verwinkelten Passagen zum Touristenmittelpunkt geworden. Wer das einzige Olivenwäldchen der Schweiz besichtigen möchte, kann dies über den Lehrpfad Sentiero dell'Olivo tätigen.

Am gegenüberliegendem Ufer liegt Campione d 'Italia, ein italienisches Ausschlussgebiet, welches nur durch das feine Spielkasino berühmt wurde.

Da der Lago di Lugano allgemein ein sehr gefragtes Urlaubsziel ist und viele Vermieter reichlich Anfragen bekommen, stehen Ferienhäusern oder Ferienwohnungen nicht grundsätzlich für Urlauber mit Hund zur Verfügung. Daher können wir nur den Tipp geben, die Reise möglichst frühzeitig zu buchen, um eine der begehrten Unterkünfte zu bekommen. Prüfen Sie sich dabei nicht nur die italienischen, sondern auch Unterkünfte am Schweizer Ufer des Sees.

Ein Urlaub mit Hund rund um den Luganer See ist sehr zu empfehlen.

Außer unseren Unterkünften am Lago di Lugano warten viele weitere schöne Ferienhäuser und Ferienwohnungen in den schönsten Regionen und Provinzen Italiens auf Sie und Ihren Hund. Testen Sie unser Angebot:

Elba, Emilia-Romagna, Urlaub mit Hund am Gardasee, Ischia, Iseosee, Oberitalienische Seen, Kalabrien , Kampanien, Lago Maggiore, Latium, Ledrosee, Ligurien, Lombardei, Luganer See, Marken, Ortasee, Piemonte, Rom, Sardinien, Urlaub Sizilien, Sonstige, Südtirol, Reise mit Hund in die Toskana, Trentino, Umbrien, Valle Aosta, hundefreundliche Ferienwohnung inVenedig, Venetien

Wir wünschen Ihnen einen interessanten entspannenden Urlaub mit Hund am Luganer See!