Reisen mit Hund, Hundeurlaub buchen
   
Reisen mit Hund - Start > Italien > Ferienhaus - Urlaub Hund Latium
Ferienhäuser Italien Einreisebestimmungen Reiseführer

Urlaub mit Hund im Latium und in Rom

Latium - die Wiege unserer heutigen Kultur

Das Latium ist die Region um Rom, der italienischen Hauptstadt. Eingebettet zwischen den Appeninen und dem Mittelmeer gibt es hier erloschene Vulkane und ihre Kraterseen, hohes Gebirge und tiefe Schluchten, Weinberge und Olivenhaine auf fruchtbarer Erde, griechische Tempel, römische Foren und etruskische Nekropolen. Das Latium ist eine der abwechslungsreichsten Regionen Italiens.

Schon die Etrusker lebten hier und hinterlieβen ihre Spuren einer hochentwickelten Kultur. Romulus und Remus gründeten dann eine Siedlung auf einem der 7 Hügel des heutigen Roms und aus ihr wurde die mächtigste Nation der westlichen Welt: das römische Reich. Sie herrschten fast 1.000 Jahre, brachten ihre Kultur, Sprache und ihre Tradition bis nach Asien und beeinflussten das Leben von heute. Ganz Latium ist reich an Zeugen aus dieser großartigen Zeit. Das Christentum fand hier seinen festen Platz und es entstand der Vatikan, in dem sich groβe Männer der Macht verschrieben, nicht nur auf spiritueller Basis. In der Zeit des Mittelalters entstanden neben den alten Römischen Bauten, neue prachtvolle Paläste in und um Rom. Nach der Einigung Italiens wurde Rom zur Hauptstadt proklamiert.

Heute ist das Latium ein beliebtes Urlaubsziel auch für Hundebesitzer, die Kultur und Natur mit einander verbinden wollen. Mit dem Hund kann man lange wunderbare Spaziergänge durch die Olivenhaine, die Felder und die Wälder machen, am Strand in einer einsamen Bucht gemeinsam baden oder sich eine Nekropoli ansehen. Von Gaeta über Sperlonga bis hin zum Nationalpark des Circeo ist die Küste Strand. In dem Monstergarten von Bomarzo kann man asymmetrische Häuser und monströse Gesichter in Felsen bewundern, in Cerveteri etruskische Ganggräber besichtigen und am Lago Bracciano surfen. Ninfa ist eine mittelalterliche Stadt, die verlassen wurde und heute ein öffentlicher Garten ist. Die Abtei von Montecassino ist trotz groβer Zerstörung im zweiten Weltkrieg noch eine der imposantesten und wurde als erste Abtei 529 von dem Heiligen Benedikt gegründet. In Tivoli bei Rom legt die Sommerresidenz des Papstes, dem es im Sommer zu heiß wird in Rom. Rom selber hat eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten wie das Forum Romanun, das Kolosseum, der Trevi-Brunnen, die Piazza Navona und viele, viele andere.

Von einem Ferienhaus, wo auch Hund willkommen ist, kann man vieles unternehmen und Mensch und Hund zufrieden am Abend den Sonnenuntergang beobachten. Die Region Latium bietet ein groβes Spektrum an Freizeitmöglichkeiten. Man sollte darauf achten, dass der Hund in der Stadt und an öffentlichen Plätzen an die Leine muss, wobei in kleinen Ortschaften oft ein Auge zugedrückt wird. In den Nationalparks gehört er ebenfalls an die Leine, denn Flora und Fauna sind geschützt.

Außer unseren Unterkünften im Latium und speziell Rom warten viele weitere schöne Ferienhäuser und Ferienwohnungen in den schönsten Regionen und Provinzen Italiens warten auf Sie und Ihren Hund. Testen Sie unser Angebot:

Aostatal, Apulien, Comer See, Dolomiten, Elba, Emilia Romagna, Friaul Julisch- Venetien, Gardasee, Ischia, IdroseeKalabrien , Kampanien, Lago Maqggiore, Latium, Ledrosee, Ligurien, Lombardei, Luganer See, Marken, Ortasee, PiemontRom, Sardinien, Sizilien, Südtirol, Toskana, Trentino, Umbrien und Venetien.

Wir wünschen Ihnen einen interessanten und erholsamen Urlaub mit Hund im Latium!