Reisen mit Hund, Hundeurlaub buchen
   
Reisen mit Hund - Start > Holland > Ferienhaus Hund Nordholland
Ferienhäuser Holland Einreisebestimmungen Reiseführer

Urlaub mit Hund in Nordholland

Die Provinz Nordholland umfasst eine Halbinsel zwischen der Nordsee und dem Ijsselmeer. Über die Hälfte der Fläche besteht aus trockengelegten Gebieten (Polder). Zu Nordholland gehört die Insel Texel im Wattenmeer.

Nordholland untergliedert sich in folgende Urlaubsregionen:

  • West-Friesland mit den Städten Hoorn, Enkhuizen, Medemblik und Schagen;
  • Kennemerland, das Geestland hinter den Dünen, zwischen Haarlem und Alkmaar;
  • Waterland, die wasserreiche und sumpfige Region nördlich von Amsterdam;
  • Het Gooi, Wälder und Heideflächen bei Hilversum.

Zwischen der Nordsee im Westen und dem Ijsselmeer im Osten ragt der Landstrich ins Wasser, der alles bietet, was typisch holländisch ist: Windmühlen und Tulpenfelder, historische Städte mit Grachten und Kanälen, Poldergebiete und Dünenlandschaften und natürlich die langgestreckten Sandstrände entlang der Westküste von Nordholland. Weil das Land auf drei Seiten vom Wasser umgeben ist, finden Segler, Surfer und Schwimmer ein ideales Revier.

Hundebesitzer finden hier schöne Wanderwege, viel Platz an der frischen Seeluft und viele hundefreundliche Ferienwohnungen. Man spürt hier den liberalen und offenen Geist der Niederlande - Hunde werden fast überall gern gesehen. In Nordholland herrscht aber, wie in den ganzen Niederlanden, Leinenzwang.

Die Hinterlassenschaften ihrer Tiere müssen Hundebesitzer beseitigen. Der nördlichste Ort der Provinz ist die alte Marinestadt Den Helder. Noch heute ist Den Helder Heimathafen der niederländischen Seestreitkräfte, und bereits im 19. Jahrhundert baute Napoleon das Dorf in den Dünen zu einer nicht einnehmbaren Festung aus: Das sehenswerte Fort Kijkduin erinnert an diese Zeit. Außerhalb der Hauptsaison dürfen sich Hunde am Strand von Den Helder frei bewegen, von Mai bis September müssen sie an die Leine.

Den Helder ist auch Fährhafen für die größte der friesischen Watteninseln. Die Schiffe brauchen für den Katzensprung hinüber auf die Insel Texel nur eine knappe halbe Stunde, so dass Hundebesitzer hier einen schönen Tagesausflug planen können.

Südlich von Den Helder erstrecken sich lange Dünen und Strände. Kleine Ferienorte wie Callantsoog, Julianadorp und Petten bieten Campingplätze, Mobilheime und Ferienwohnungen, von denen viele hundefreundlich sind. An den weitläufigen Stränden findet man für sich und seinen Hund immer ausreichend Platz. Von Mai bis September/Oktober müssen Hunde an diesen Orten am Strand tagsüber angeleint werden, in der übrigen Zeit können sie frei laufen.

Landeinwärts bildet die Gegend zwischen den Orten Anna Paulowna und Schagen das größte Blumenangebiet Europas: Im Freiland und unter Glas werden mehr als die Hälfte aller niederländischen Blumenzwiebeln erzeugt. Im Frühling sind lange Wanderungen durch die in allen Farben blühenden Felder gerade mit dem Hund ein besonderer Genuss.

Weiter im Süden bieten die eleganteren und größeren Badeorte Egmond und Bergen ein großes touristisches Angebot und zahlreiche Ferienwohnungen aller Kategorien. Hunde sind an den Stränden dieser Orte in der Hauptsaison allerdings nicht gestattet.

Ein Geheimtipp für Hundefreunde ist dagegen Nordwijk: Am Strandabschnitt "Beach End" können sich Hunde frei bewegen, ohne andere Urlauber zu stören. Auch der Strandpavillon ist auf seine Gäste mit und ohne Hund eingerichtet und bietet Wassernäpfe und Leckerchen. Für Kunst- und Kulturfreunde ist ein Ausflug in die altholländische Stadt Alkmaar mit ihren prachtvollen Häusern und Grachten unverzichtbar. Mehr als 400 Baudenkmäler finden sich hier, die bekanntesten rund um den Platz der alten Stadtwaage. Hier findet auch jeden Freitag zwischen April und September der berühmte Käsemarkt mit seinen traditionellen Trachten und zünftigen Handelsbräuchen statt.

Wählen Sie für Ihren Urlaub mit Hund in Nordholland ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung aus unserer Datenbank. Natürlich präsentieren wir für Sie auch in folgenden schönen Regionen Hollands viele hundefreundliche Unterkünfte: Ameland, Brabant, Drenthe, Friesland, Gelderland, Groningen, Ijsselmeer, Limburg, Noord- Brabant, Nordholland, Overijssel, Südholland, Texel, Utrecht, Veluwe und Zeeland.

Einen schönen Urlaub mit Hund in Nordholland wünscht Ihnen www.reisen-mit-hund.org!